Seiteninhalt
Loading...

Kundenfragen


Kundenfragen: Was ist drin im Honig?
Imkerantwort: Honig ist chemisch gesehen, eine hochkonzentrierte Zuckerlösung. Die Honig Verordnung gesagt: „Honig besteht im Wesentlichen aus verschiedenen Zuckerarten, insbesondere aus Fructose und Glukose, sowie aus organischen Säuren, Enzymen und beim Nektarsammeln aufgenommen Polen.“ Honig ist also nicht nur aus Trauben- und Fruchtzucker zusammengesetzt. Er enthält etwa 180 weitere wertvolle Substanzen. Dazu gehören Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, natürliche Farbstoffe aus dem Nektar und Enzymen.

Kundenfrage:
Was ist an den im Honig enthalten Zuckern besonders?
Imkerantwort: Die Einfachzucker sind wichtige Energielieferanten für Gehirn und für Ihre Muskeln.

Kundenfrage:
Ist Honig für Diabetiker geeignet?
Imkerantwort: Untersuchungen haben bisher gezeigt, dass der glykämische Index - ein Maß für die Qualität der verzehrten Kohlenhydrate - der getesteten Honige gegenüber dem Vergleich von herkömmlichem Haushaltszucker deutlich niedriger liegt. Ob der Verzehr von Honig auch in Wirklichkeit ohne Nachteile für die Blutzuckerregulation ist, kann durch die aktuelle Studienlage bisher nicht sicher gesagt werden.

Kundenfrage:
Wie erreichen Sie, dass die Bienen ein Sorten Honig erstellen?
Imkerantwort: indem die Bienen zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle stehen und man den Honig zur richtigen Zeit erntet.

Wenn Ihre Frage hier nicht auftaucht, dann kontaktieren Sie mich doch einfach.


Unterstüzung

Ich würde mich sehr über eine Google Bewertung freuen.

Sie dürfen mich auch gerne finanziell unterstützen dafür einfach auf den Link drücken.:

Wer mich kostenfrei unterstützen will, der verwendet für seine Amazon-Einkäufe einfach diesen Link Die Produkte sind für euch keinen Cent teurer aber ich erhalten eine kleine Provision

Danke!

 
Ach die Möglichkeit uns bei Facebook zu Unterstürzen gibt es hier.